Wilde Vielfalt am Schönbuchrand

wird bei Anmeldung mitgeteilt

Sie lernen heimische Wildkräuter und ‐pflanzen kennen und erhalten Tipps zu deren Anwendung sowie Infos zu ihrer Wirkungsweise. Am Ende bereiten wir ein kulinarisches „Versucherle“ zu. Länge der Wanderung ist ca. 2‐3 kmAnmerkungen: Bitte rüsten Sie sich mit festem Schuhwerk und dem Wetter angepasster Kleidung aus. Bitte nutzen Sie dazu das Kontaktformular zur Anmeldung!

€15

Allerlei Kräuterei am Schönbuchturm

Nicht nur auf dem Schönbuchturm in lichten Höhen, auch am Boden der beeindruckenden Konstruktion gibt es viel zu entdecken. Länge ca. 2 – 3 km. Begleiten Sie mich bei einem Kräuterspaziergang mit anschließender Verkostung und lernen Sie heimische Frühlingskräuter kennen und deren Wirkung und Zubereitung. 15 €, im Preis inbegriffen sind Zutaten für die Kräuterzubereitung […]

Wilde Vielfalt am Schönbuchrand

Begleiten sie mich auf einer Frühlingskräuter-Tour am Schlossberg-Trauf und lernen sie essbare Wildkräuter und Pflanzen kennen. Sie erhalten Tipps zu deren Anwendung und Wirkungsweise. Als Abschluss bereiten wir im Interkulturellen Gemeinschaftsgarten Herrenberg einen kulinarischen Kräuterimbiss zu. Länge ca. 2 – 3 km 15 €, im Preis inbegriffen sind Zutaten für die Kräuterzubereitung, Anmeldung nötig bei: […]

Kräuterwonne am Österberg

Auf einer kleinen Wanderung entdecken Sie mit Kräuterpädagogin Christa Tesch wilde Frühlingskräuter und erfahren wie man sie genießen und zubereiten kann. In einem Privatgarten in der Nähe bereiten wir einen Kräuterimbiss zu. Teilnahmegebühr 30,00 € incl. Material und Skript.

30,00€

Antivirale Kräuter

Welche sind das und wie kann man sie verwenden? Eine Veranstaltung im Rahmen der Herrenberger Gartenvielfalt. Vom Tee bis zur Veräucherung, es gibt viele Möglichkeiten sich Kräuter und Wildpflanzen zu Nutze zu machen, um sich gerade in Zeiten von erhöhter Ansteckungsgefahr besser zu schützen und das Immunsystem zu stärken.

Wilde Vielfalt am Schönbuchrand

Welche Wildkräuter kann man im Sommer entdecken? Und wie kann man sie verwenden? Begleiten Sie mich auf einer Kräuterführung am Schlossberg in Herrenberg und lassen Sie sich von der Vielfalt der Wildkräuter überraschen. Wir gehen am Trauf entlang und enden im Interkulturellen Gemeinschaftsgarten, wo wir ein leckeres Kräutersalz zubereiten und einen kleinen Kräuterimbiss genießen. Länge […]

Wilde Vielfalt am Schönbuchrand

Kräuterführung mit Kräuter- und Streuobstpädagogin Christa Tesch, im Rahmen des Naturparks Schönbuch Beim gemeinsamen Wandern am Herrenberger Schlossbergtrauf lernen Sie heimische Wildkräuter/-pflanzen kennen und erhalten Tipps zu deren Anwendung sowie Infos zu ihrer Wirkungsweise. Die Kräuterführung endet im Interkulturellen Gemeinschaftsgarten Herrenberg am Schossbergstäffele. Dort gibt es Gelegenheit zur Zubereitung und Verkostung der Wildkräuter. Bitte mitbringen: […]

20€

„Heilweine und Nervenkekse“ Die Medizin der Hildegard von Bingen

Ein Workshop  mit Kräuter- und Streuobstpädagogin Christa Tesch im Rahmen der Herrenberger Gartenvielfalt Sie erfahren Wissenswertes über die große Klosterfrau und Heilerin Hildegard von Bingen und können Kostproben genießen, die nach ihren überlieferten Rezepten zubereitet wurden. Ort: interkultureller Gemeinschaftsgarten Herrenberg, Am Stadtgrabenstäffele, 71083 Herrenberg, Teilnahme kostenlos, Spende für den Garten erbeten Die Veranstaltung findet ein […]

Wilde Vielfalt am Schönbuchrand

Kräuterführung mit Kräuter- und Streuobstpädagogin Christa Tesch im Rahmen des Naturparks Schönbuch Beim gemeinsamen Wandern am Herrenberger Schlossbergtrauf lernen Sie heimische Wildkräuter/-pflanzen kennen und erhalten Tipps zu deren Anwendung sowie Infos zu ihrer Wirkungsweise. Die Kräuterführung endet im Interkulturellen Gemeinschaftsgarten Herrenberg am Schossbergstäffele. Dort gibt es Gelegenheit zur Zubereitung und Verkostung der Wildkräuter. Länge der […]

20€

Insektenfreundliche Wildpflanzen im Porträt           

Im Rahmen der Aktionswoche "Wunderwelt Natur in Stadt, Garten und Balkon" Führung mit Workshop. "Was den Insekten nützt, nützt auch dem Menschen." Kräuterpädagogin Christa Tesch präsentiert Wildpflanzen im Interkulturellen Gemeinschaftsgarten Herrenberg , die die Artenvielfalt und gleichzeitig auch die menschliche Gesundheit fördern.